Artikel:

20.09.2018 17:34
Bericht von der Sitzung des Spielausschusses

von links: Bezirksvorsitzender Werner Schmitt, Kreisspielwart Süd Mike Welz, Bezirksspielwart Dominik Lange, Kreisspielwart Nord Nico Wonneberger, Bezirksjugendwartin Elisabeth Lederer und Bezirksschiedsrichterwart Sebastian Meier.

Der Spielausschuss des Volleyballbezirks Oberpfalz tagte heuer in Klardorf. Neben einigen Neuerungen für die nächste Pokalrunde, die zeitgerecht bekanntgegeben werden, wurde mit Blick auf den derzeitigen Pokalspielbetrieb auf folgende Punkte hingewiesen:

- gültige Spielerpässe müssen vor Spielbeginn vorgelegt werden

- FC Miltach erhält für das Bezirksfinale am 06.01.19 eine Wildcard

- ASV Schwend spielt die Pokalvorrunde am 23.09.18 in Kallmünz und FC Thalmassing in Hainsacker.

Bezirksjugendwartin Elisabeth Lederer berichtete von unbefriedigendem Meldeverhalten in Bezug auf vorgegebene Termine von einigen wenigen Vereinen, welches allerdings eine kurzfristige, äußerst zeitaufwändige Änderung von Spielplänen zur Folge hat.

Bezirksschiedsrichterwart Sebastian Maier gab bekannt, dass der BVV-Landesschiedsrichterwart Oliver Kredel zurückgetreten ist. Zudem äußerte er sein Unverständnis darüber, dass bei einer kürzlich durchgeführten C-Schiedsrichterprüfung ungewöhnlich viele Kandidaten die Prüfung nicht bestanden, obwohl seit Jahren die Prüfungsfragen nicht geändert wurden.

Kategorie: OPF-News, Oberpfalz, Jugend, Spielwesen, Schiedsrichter

Bezirk Oberpfalz

Ergebnisdienst OPF

Ergebnisdienst

BVV-Ballangebot

H2O

Partner

Erhard Sport
Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International